Lust auf eine Betriebsführung mit Verkostung einiger Edelbrände & Liköre?

Tiroler Schnapsroute

Das Projekt "Tiroler Schnapsroute" entstand durch eine Kooperation der Agrarmarketing Tirol, der Landwirtschaftskammer Tirol und der Tirol Werbung und richtet damit den Fokus auf die kulinarischen Genüsse Tirols.

Hierbei wird die Tradition des Schnapsbrennens, wie es seit Generationen in vielen landwirtschaftlichen Betrieben der Brauch ist, bei Führungen in den einzelnen Schaubrennereien veranschaulicht.

Tiroler Obstbrenner gehören zu den besten der Welt

Viele Auszeichnungen stehen für die gleichbleibend hohe Qualität der Tiroler Obstbrände. Denn nicht nur Gäste und Einheimische wissen die Sortenvielfalt zu schätzen, auch die Juroren internationaler Wettbewerbe.

Start der Tiroler Schnapsroute

Im Sommer 2013 wurde die Idee, Gästen und Einheimischen die vielfältige Schnapskultur Tirols bei einer Führung durch die zahlreichen Schaubrennereien Tirols näherzubringen, in die Tat umgesetzt.

Verantwortlich für diese Schwerpunktaktion zeichnet sich die Tirol Werbung, die Landwirtschaftskammer Tirol sowie Agrarmarketing Tirol.

Hohe Qualitätsstandards bei den Destillaten

Schnapsbrennen ist ein fester Bestandteil der Tiroler Kultur und das Wissen rund um die Herstellung feiner Destillate wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Im Mittelpunkt dabei steht die hervorragende Qualität der Ausgangsprodukte. Regionales Obst heimischer Gärten und feine Kräuter aus Wald und Wiese sind der Garant für ausgezeichnete Schnäpse und Liköre.

Dass die Schnapsbrenner regelmäßig an Schulungen teilnehmen, um mit fachlicher Kompetenz dieses Wissen im Rahmen von Führungen ihren Gästen vermitteln zu können, versteht sich von selbst. Hierbei erfahren Besucher der Schaubrennereien Informatives über die Herkunft wie auch die Veredelung der einzelnen Produkte bis hin zum fertigen Destillat.

Zum krönenden Abschluss kann man sich bei einer Verkostung selber ein Bild der exzellenten Qualität Tiroler Edelbrände machen.

mehr Infos über die Tiroler Schnapsroute